The Red Lion

Immer auf der Suche nach fußläufig gelegenen Locations für einen gemütlichen Wochenausklang freitagabends, sind wir fündig geworden. Ca. 700 Meter entfernt von unserem Haus liegt neben einigen Restaurants der englische Pub „The Red Lion„. Einen Tisch haben wir bisher immer bekommen, gestern war allerdings draußen alles belegt. Bei weit geöffneten Türen saßen wir aber auch im Pub recht luftig.

Blick aus unserer Sitzecke nach draußen

Das Essen im Pub hat natürlich keine drei Sterne Qualität, ist aber richtig lecker, gut portioniert und bezahlbar.

Mushroom-Burger mit Chips

Die zeitlich großzügige Happy Hour ist von 16 bis 20 Uhr und bei den Bierpreisen für ausländisches Bier in Shanghai freut sich auch unser Geldbeutel über das eine oder andere Bier während der Happy Hour. Nirgendwo sonst gibt es so viele frisch gezapfte Biersorten, wie im Red Lion, z. B. Tiger, Stella Artois und Guiness.

Nach dem Essen mundet ein Guiness wunderbar.

In diesem Pub stimmt so ziemlich alles: Gutes Bier, gutes Essen, sehr freundlicher Service, nette Gäste von überall her – allerdings viele Briten – logisch, der Besitzer ist übrigens Brite. Auch von Chinesen wird das Lokal sehr gerne besucht, gerade junge Leute kommen häufiger zum Billiard spielen. Es ist eine richtig gute Mischung und nach einigen Besuchen im Red Lion fühlen wir uns schon ein wenig zugehörig, was sich unter anderem daran zeigt, dass unsere Lieblingskellnerin davon ausgeht, dass wir immer Guiness trinken…

Blick von außen auf dem Weg nach Hause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.